Attraktiver Ferienort und Technologiezentrum am Bodensee

Ist die Uferlandschaft des Bodensees bis Hagnau noch stark von Weinbau geprägt, so wechselt bei Immenstaad das Landschaftsbild. In Richtung Osten überwiegen von nun an Obstplantagen. Der Ort selbst präsentiert sich als schmucker Urlaubsort mit allen notwendigen Einrichtungen. Ganzer Stolz der Touristiker ist das moderne Ganzjahresfreizeitbad Aquastaad mit großzügigem Strandbad, Dampfbädern, Erlebnisduschen, Solarien und einem großen Hallenbecken. Außerdem liegt am Schiffssteg von Immenstaad die Nachbildung einer historischen Lädine. Auf dem Lastsegelschiff werden im Sommer regelmäßig Fahrten auf dem See angeboten.Zwischen Hagnau und Immenstaad stehen die beiden Schlösser Kirchberg und Hersberg. Schloss Hersberg ist ein schöner Renaissancebau mit Staffelgiebeln inmitten von Weinbergen. Schloss Kirchberg steht direkt an der B 31.  Seit 1288 im Besitz des Klosters Salem, gingen die Gebäude 1803 an den badischen Markgrafen über. Seit einigen Jahren wird das Schloss in luxuriöse Eigentumswohnungen aufgeteilt. Im Ortsteil Kippenhausen, der ein besonders schönes Ortsbild aufweist, warten ein Heimatmuseum und das Puppenmuseum auf neugierige Besucher.