Das einzige Science Center der Schweiz – Berühren, Begreifen, Spielen und Verstehen …

Wenn man sich in der Region Bodensee zum Staunen kommt, dann bestimmt im Technorama in Winterthur. Dort kann man sich entführen lassen in die Wahrnehmung einer faszinierenden Welt. Hunderte von Probierstationen laden zum Berühren, Begreifen und Spielen ein. Ein Tag im Technorama ist fraglos ein Festtag der Sinne. Das einzige Science Center der Schweiz fesselt jung wie alt (oder besser jung geblieben). Mitunter ist es schier unbegreiflich, wie fremd scheinbar Vertrautes ist und wie vertraut Kompliziertes aus Wissenschaft, Kunst und Technik wird, wenn es aus der Nähe betrachtet wird.

Chemie-Labor oder an leckeren Schokoladen-Workshop teilnehmen, ein Blick durch 3D-Mikroskope wagen, sich an der Elektronenkugel aufladen lassen, Eisblumen „züchten“, Alphateilchen Funken sprühen lassen oder Pudding explodieren lassen – man muss es einfach selbst probieren um es zu verstehen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, Montag und 25.12. geschlossen (alle übrigen allgemeinen Feiertage (auch montags) geöffnet.)

www.technorama.ch